STRUEBER
    Trailerbild

    Search


    Contact

    Lorenz Kapelczak
    Telefon: +49 201 172-1785
    Telefax: +49 201 172-1012
    E-Mail: gedmt.de

    Softwaresystem STRÜBER XP

    Ergebnisse aus Modellversuchen liefern die Grundlage für Prognose-Daten

    Das Programm Strüber erfasst die in der „Betrieblichen Streckenbeobachtung“ des deutschen Steinkohlenbergbaus gewonnenen Beobachtungen und Messungen in Strecken und wertet sie automatisiert aus. Den Bergwerken stehen damit Informationen über die beobachteten Strecken schnell und übersichtlich zur Verfügung. Für die Streckenverformungen kann mit Hilfe des Programms ein Soll-Ist-Vergleich durchgeführt werden, so dass Abweichungen von den Prognosen unmittelbar ersichtlich werden. Das Programm hilft bei der Überwachung der Strecken und Analyse von Schwachstellen, so dass erforderliche Maßnahmen umgehend eingeleitet werden können. Strüber ist zudem ein Werkzeug, um die Messungen sofort oder – da Daten langfristig gespeichert werden – später wissenschaftlich auszuwerten.

    Leistungskomponenten

    • Speicherung und Bereitstellung der erfassten Daten in einer Oracle-Datenbank
    • Soll-Ist-Abgleich von erfassten Daten und Prognostizierten Daten
    • Tabellarische und grafische Darstellung aller Daten
    • Berichterstellung im Rich-Text-Format
    Grafische Auswertung erfasster Daten