Vortrieb, Gewinnung, Aufbereitung
    Trailerbild

    Suche


    Kontakt

    Dietmar Plum
    Telefon: +49 201 172-1565
    Telefax: +49 201 172-1575
    E-Mail: mcdmt.de

    Ulrich Hochheimer
    Telefon: +49 201 172-1565
    Telefax: +49 201 172-1575
    E-Mail: mcdmt.de

    Vortrieb, Gewinnung, Aufbereitung

    Vortrieb und Gewinnung

    Die Gewinnung beschäftigt sich mit allen Schritten der untertägigen 
    Kohleproduktion. Dies beginnt bei der Auffahrung von Strecken im Vortrieb, umfasst die Gewinnungsverfahren mit Hobel und Schrämwalze und geht bis zum Transport der Kohle mit Kettenkratzerförderer im Streb und mit Bandanlagen in den Strecken.

    Auf Grundlage jahrzehntelanger Erfahrung beim Strebbau unterstützen wir Bergwerksbetreiber bei der Auswahl des technisch-wirtschaftlich bestmöglichen Verfahrens und tragen dazu bei, den laufenden Betrieb zu optimieren.

    Schwerpunkt bilden untertägige Messungen sowie Simulationen und Berechnungen für die Auslegung von Bedüsungen an Vortriebsmaschinen und an Gewinnungsmaschinen zur Staubbekämpfung und Zündvermeidung.

    Aufbereitung

    Der Bereich Aufbereitung beschäftigt sich mit der verfahrenstechnischen Behandlung von Kohle sowie anderen Roh- und Reststoffen. Hierbei betrachten wir insbesondere Prozessschritte der mechanischen Verfahrenstechnik: Zerkleinerung, Klassierung, Sortierung und Agglomeration sowie die Fest-Flüssig-Trennung und die Behandlung von Prozesswässern. 

    Schwerpunkte sind Untersuchungen im Labormaßstab und im Technikumsmaßstab oder Simulationen und Berechnungen für die Auslegung, Planung und Optimierung von Aufbereitungsverfahren. Auf dieser Basis können Betreiber von Aufbereitungsanlagen den größten Nutzen bei geringen Kosten aus Rohstoffen ziehen.


    Ausschnitt Verfahrensstammbaum